Datenschutzerklärung RGDP

Sehr geehrter Kunde,

Die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (GDPR) treten in Kraft. Dies ist ein großer Fortschritt für die Rechte und Freiheiten des Einzelnen und ermöglicht es der Stadt, ihr Engagement für die Sicherheit der Privatsphäre zu bekräftigen. Nachfolgend finden Sie unsere aktualisierte “Datenschutzrichtlinie“, in der wir im Einzelnen darlegen, wie wir diese Verordnung einhalten. Wenn Sie Fragen zu diesem Text haben, können Sie uns unter info@iletaitunefoislaville.com kontaktieren. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Rechtlicher Hinweis: Il était une fois la ville, der im Vereinsregister im Band LXXVII Folio 130 unter der innergemeinschaftlichen Mehrwertsteuernummer FR 684 245592137 eingetragen ist.

Vertreten durch: Jean-François Herr, Präsident

Kontakt: Il était une fois la ville – 6, place des chèvres – F-67000 Strassburg – 00 33 (0)3 88 31 05 25

Missbrauch: In Anwendung des Gesetzes vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft, um strittige Inhalte zu melden oder wenn Sie Opfer einer betrügerischen Nutzung sind, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: info@iletaitunefoislaville.com.

Haftungsausschluss: Jegliche Reproduktion, Darstellung, Übersetzung, Anpassung oder Zitierung, ob ganz oder teilweise, durch irgendein Verfahren, ist ohne die Genehmigung von Il était une fois la ville strengstens verboten, außer in den in Artikel L.112-5 des Gesetzes über geistiges Eigentum vorgesehenen Fällen. Die zitierten Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Nichtvertragliche Fotos.

Persönliche Daten: Sie können unsere Website im Internet besuchen, ohne dass Sie Ihre Identität angeben oder persönliche Daten über sich selbst angeben müssen. Es kann jedoch vorkommen, dass wir Sie um Informationen bitten, um eine Bestellung zu bearbeiten.

Datenschutzerklärung für persönliche Daten: Einst legte die Stadt großen Wert auf den Schutz und die Vertraulichkeit der Privatsphäre und vor allem der persönlichen Daten ihrer Kunden. In diesem Zusammenhang ermöglicht Ihnen diese “Datenschutzerklärung” zu verstehen, welche persönlichen Daten wir sammeln und was wir damit tun, und wie Sie Ihre Privatsphäre im Rahmen der von uns angebotenen Dienstleistungen schützen können.

Welche Art von Daten sammelt die Stadt einst über Sie? Wenn Sie an einer Schnitzeljagd oder einer Rallye teilnehmen, sammelt die Stadt einmal folgende Identifikationsdaten: Name, Vorname, Post- und E-Mail-Adresse, Telefonnummer …

Wie verwendet Il était une fois la ville Ihre Daten? Il était une fois la ville verwendet Ihre Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung. Dies umfasst das Vertragsverhältnis, die Bereitstellung und Verwaltung der bestellten Dienstleistung, die Bearbeitung Ihrer Anfragen, die Rechnungsstellung für die Dienstleistung, die Verwaltung von Beschwerden und Streitigkeiten und die Inkassoverfahren, auch durch Dritte. Diese Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Verwaltung des Vertrages notwendig ist und/oder für die gesetzliche Dauer. Ohne diese Daten könnte Il était une fois la ville die von Ihnen in Auftrag gegebenen Dienstleistungen nicht ausführen. Il était une fois la ville kann die Stadt Ihre Daten auch einmal verwenden, wenn sie ein berechtigtes Interesse daran hat. Il était une fois la ville Ihnen per E-Mail Informationen über ähnliche Dienstleistungen wie die bereits erbrachten zusenden können. Wenn Sie dies wünschen, können Sie sich auf Anfrage unter info@iletaitunefoislaville.com abmelden. Schließlich können Ihre Daten auch verwendet werden, um die Sicherheit des Netzes zu gewährleisten und möglichen Betrug zu verhindern oder im Zusammenhang mit Fusionen, dem Verkauf von Vermögenswerten oder der Übertragung des gesamten oder eines Teils des Geschäfts, indem Ihre persönlichen Kundendaten als Teil der Transaktion an den oder die an der Transaktion beteiligten Dritten weitergegeben werden. Diese Daten werden für die zur Erreichung dieser Zwecke erforderliche Zeit und für einen Zeitraum von maximal drei Jahren ab dem Ende des Vertragsverhältnisses über die direkte Kundenwerbung aufbewahrt. Einst kann die Stadt Ihre Daten auch zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich Betrugsbekämpfungsgesetze, Geldwäschegesetze und Bestimmungen über Zahlungsverzug oder Nichtzahlung durch den Kunden) und/oder zur Beantwortung von Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden verwenden.

Wie können Sie die Erfassung und Verwendung Ihrer Daten verwalten? Sie können jederzeit die Löschung der Sie betreffenden Daten aus legitimen, durch Ihre besondere Situation bedingten Gründen beantragen oder Ihr Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten ausüben, und zwar über die Adresse: info@iletaitunefoislaville.com. Die Daten, die Il était une fois la ville, für den sie erhoben wurden, benötigt, die zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung und/oder zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung gesetzlicher Rechte erforderlich sind, dürfen jedoch nicht gelöscht werden. Wenn Sie sich bezüglich Fragen zum “Schutz personenbezogener Daten” an Il était une fois la ville wenden, können Sie auch Richtlinien über das Schicksal Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festlegen. Im Falle einer Beschwerde, auf die Il était une fois la ville Ihnen keine zufriedenstellende Antwort gegeben hätte, können Sie sich an die “Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés” (CNIL) wenden, die für die Einhaltung der Verpflichtungen im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten zuständig ist.

Wie gewährleistet Il était une fois la ville die Sicherheit Ihrer Daten? Il était une fois la ville führt die notwendigen Maßnahmen zum Schutz der von der Stadt verarbeiteten persönlichen Daten durch. Ihre Daten werden elektronisch und/oder manuell und in jedem Fall so verarbeitet, dass ihre Sicherheit, ihr Schutz und ihre Vertraulichkeit entsprechend ihrem Sensibilitätsgrad durch administrative, technische und physische Maßnahmen zur Verhinderung von Verlust, Diebstahl, unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Änderung gewährleistet sind.

Wer kann Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben? Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich von Il était une fois la ville zum Zwecke der Vertragsverwaltung und der Ausführung der von Ihnen angeforderten oder genehmigten Dienstleistungen verarbeitet. Ihre Daten werden nicht an andere Dienstleistungsanbieter oder Partner weitergegeben. Sie können jedoch auf Anfrage an Personen und Behörden übermittelt werden, deren Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten durch Gesetze, Vorschriften oder Bestimmungen anerkannt ist, die von gesetzlich befugten Behörden erlassen wurden.

Wann werden ihre persönlichen daten gelöscht? Ihre persönlichen Daten werden zu Beginn des 3. Jahres nach der Dienstleistung gelöscht.

Entwicklung der Datenschutzrichtlinie: Diese “Datenschutzrichtlinie” kann Änderungen unterliegen, insbesondere aufgrund von Entwicklungen der Gesetzgebung und Vorschriften.